Wie können wir dir helfen?

Wartungsmodus für JimdoPro und JimdoBusiness

Wie funktioniert der Wartungsmodus?

 

Der Wartungsmodus sorgt dafür, dass deine Webseiten-Inhalte für deine Besucher noch nicht sichtbar sind, während du diese erstellst.

 

Wird deine Domain (www.-Adresse) von einem Besucher aufgerufen, dann erscheint eine Wartungsseite, wie im Beispiel rechts erkennbar. 


Wartungsmodus aktivieren

Aktiviere den Wartungsmodus, indem du im Menü zu Einstellungen > Webseite > Datenschutz und Sicherheit gehst, den Reiter Wartungsmodus auswählst und den Schieberegler aktivierst. 

 

Personalisiere nun die Nachricht, die deinen Besuchern angezeigt werden soll. Gib deinen Text in die dafür vorgesehenen Felder ein und wähle außerdem aus, ob deine Besucher dich kontaktieren können. Lässt du den Kontakt zu, so kannst du ebenfalls eine Spamschutz aktivieren. 

 

Falls dir der Wartungsmodus nicht sofort angezeigt wird, dann leere bitte den Cache deines Browsers.


Alle Fragen und Antworten auf einen Blick:

Mit welchem Jimdo-Paket kann ich den Wartungsmodus nutzen?

Der Wartungsmodus ist im JimdoPro und JimdoBusiness Paket enthalten.

Ist der Wartungsmodus für mich geeignet?

Wir empfehlen den Wartungsmodus bei neu bestellten JimdoPro und JimdoBusiness Webseiten. Auch kannst der Wartungsmodus aktiviert werden, wenn Änderungen an der Jimdo-Seite vorgenommen werden sollen.

Wie aktiviere ich den Wartungsmodus?

Klicke im Menü auf Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Wartungsmodus. Hier befinden sich alle Einstellungen für den Wartungsmodus.

Ist der Wartungsmodus zeitlich begrenzt?

Der Wartungsmodus ist zeitlich nicht begrenzt.

Kann ich meinen Wartungsmodus anpassen?

Es ist möglich einen persönlichen Text im Wartungsmodus zu aktivieren. Möchtest du unsere Textvorlage nicht verwenden, dann kannst du deinen eigenen Text ohne Probleme einfügen. Klicke dazu im Menü auf Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Wartungsmodus. Hier findest du alle Einstellungsmöglichkeiten.

Wie sieht der Wartungsmodus für meine Besucher aus?

Deine Domain bleibt für deine Besucher erreichbar. Sehen tun deine Besucher deinen persönlichen Text, ein Kontaktformular und ein schickes Hintergrundbild.

Werden meine SEO Einstellungen durch den Wartungsmodus beeinflusst?

Ja. Deine SEO Einstellungen werden durch den Wartungsmodus beeinflusst, da die Inhalte nicht abrufbar sind (auch nicht von Suchmaschinen-Bots). Daher ist auch die Anmeldung/Verifizierung der Webseite in der Google Search Console während des aktiven Wartungsmodus nicht möglich. Es empfiehlt sich also den Wartungsmodus für neue Jimdo-Seite anzuwenden oder wenn du kurzzeitige Änderungen an deiner Jimdo-Seite planst.

Wie deaktiviere ich den Wartungsmodus?

Bist du mit dem Aufbau deiner Jimdo-Seite fertig und möchtest alle Inhalte deiner Webseite online stellen, dann deaktiviere den Wartungsmodus im Menü unter Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Wartungsmodus.

Wichtige Informationen zum Wartungsmodus und SEO:


Empfehlenswert ist der Wartungsmodus bei neu bestellten JimdoPro oder JimdoBusiness Seiten. Bei bestehenden Webseiten, welche schon länger bei Jimdo existieren, ist der Wartungsmodus selbstverständlich mit dabei. Jedoch bedenke, dass deine Webseite während der Wartungsphase auf no follow gestellt ist. Deine SEO Einstellungen bleiben während des Wartungsmodus erhalten, jedoch kann es zu Unterschieden im Ranking der Suchmaschinenergebnisse kommen. Mehr zum Status no follow hier in unserem weiteren Hilfeartikel. 

Besitzt du eine JimdoFree Seite und möchtest deine Inhalte vorerst verstecken? Das ist ebenfalls möglich. In unserem Hilfeartikel Webseite im Aufbau (Under Construction) erklären wir alle Schritte dazu.