Wie können wir dir helfen?

Wie erstelle ich ein Blog-Archiv?

Mithilfe von Tags kannst du deine Blog-Artikel nicht nur auf der Blog-Seite filtern, sondern auch ein Archiv für deinen Blog erstellen oder Themengebiete auf verschiedenen Unterseiten anzeigen. 

Gut zu wissen:
Die Tags sind immer im Blog-Artikel sichtbar. Verwende als Tags daher Wörter, die zum übergreifenden Thema deines Blog-Artikels passen, oder aber Strukturen, wie zum Beispiel Jahreszahl+Monat.

Tags hinterlegen

Lass uns nun schrittweise durchgehen, wie du ein Archiv für deinen Blog erstellst. Fangen wir mit den Blog-Artikeln an: 

 

  1. Melde dich bei deiner Jimdo-Seite an und gehe im Menü zu Blog
  2. Öffne jeden Blog-Artikel mit einem Klick auf Artikel bearbeiten und füge Tags mit Monat und Jahr hinzu, an denen der Blog-Artikel veröffentlicht wurde. Nutze hier zum Beispiel mai2017 oder 2017mai oder mai-2017
  3. Füge außerdem noch einen Tag nur für das Jahr hinzu - also beispielsweise 2017 

Archiv erstellen

Schließe das Menü, sobald du alle Blog-Artikel mit den beiden Tags versehen hast und gehe zurück zum Bearbeitungsmodus direkt auf deiner Jimdo-Seite. Dies sind die weiteren Schritte: 

 

  1. Erstelle über den Button Navigation bearbeiten eine neue Unterseite und nenne diese zum Beispiel Blog-Archiv
  2. Erstelle unterhalb des Blog-Archivs weitere Unterseiten für jeden Monat oder jedes Jahr, je nachdem wie du dein Blog-Archiv organisieren möchtest
  3. Gehe auf eine dieser Unterseiten, die du nach Monat oder Jahr benannt hast, und füge dort über den Button Inhalt hinzufügen ein Element Bloganzeige ein
  4. Hinterlege in den Einstellungen des Elements Bloganzeige den dazugehörigen Tag. Auf der Unterseite Seite Mai würdest du zum Beispiel den Tag mai-2017 eingeben 

Da du für deine Blog-Artikel sowohl einen Tag für die Jahreszahl, als auch einen für den Monat eines Jahres hinterlegt hast, bist du in der Struktur deines Blog-Archivs flexibel. 

Noch ein Tipp:
Du möchtest dein Blog-Archiv lieber nach Themengebieten sortieren? Kein Problem! Erstelle für jedes Themengebiet einen Tag und füge diesen den zugehörigen Blog-Artikeln hinzu.