Wie können wir dir helfen?

Warum wird meine Seite nicht bei Google gefunden?

Deine Homepage ist online und du findest sie nicht bei Google? Keine Sorge. Suchmaschinen brauchen eine Zeit, bis sie deine Webseite besuchen, einordnen und in den Suchergebnissen anzeigen. Weitere Informationen findest du im Hilfe-Artikel Was ist Suchmaschinenoptimierung?

 

 

 

Folgende Tipps helfen dir, den Prozess ein wenig zu beschleunigen.

Klicke, um die Video-Aufnahme des Jimdo-Webinars zu starten


Starthilfe: Zeig Google deine Seite!

Wenn deine Jimdo-Seite mit Inhalten gefüllt ist, muss die Suchmaschine (zum Beispiel Google) erfahren, dass es deine Webseite überhaupt gibt. Erfahre hier mehr zum Thema Onpage-Optimierung, also die Optimierung auf deiner Webseite für Suchmaschinen.

Bitte beachte, dass Google deine Inhalte im Wartungsmodus nicht erkennen und deine Webseite nicht indexieren kann.

 

 

1. Anmeldung bei Google

Google bietet dir die Möglichkeit, deine Seite anzumelden:

https://www.google.com/webmasters/tools/submit-url.

 

Achtung: Wenn du deine Seite anmeldest, heißt das nicht, dass sie danach auch gleich in den Suchergebnissen angezeigt wird. Die Roboter müssen sich erst auf den Weg machen, deine Seite anschauen und die Inhalte bewerten.

 

 

2. Sitemap

Mit deiner Jimdo-Seite steht dir automatisch eine so genannte .xml-Sitemap zur Verfügung. In dieser Sitemap werden die Unterseiten deiner Jimdo-Seite für Suchmaschinen übersichtlich dargestellt. In den kostenlosen Google Webmaster Tools kannst du die Sitemap übergeben.

Mehr zum Thema Sitemap >>

 

 

3. Backlinks

Verlinkungen von anderen Webseiten führen die Roboter auch auf deine Jimdo-Seite.

Zur Offpage-Optimierung >>