Wie können wir dir helfen?

Webmail


Webmail bietet dir als JimdoPro oder JimdoBusiness Nutzer die Möglichkeit, mit deiner Domain eigene E-Mail-Konten oder E-Mail-Weiterleitungsadressen anzulegen.

 

Du kannst dich über einen Browser in deinem E-Mail-Konto  anmelden oder ein Mailprogramm verwenden.

Webmail ist mit den meisten Browsern kompatibel. Wenn du Probleme hast dich anzumelden, versuche es zunächst mit einem anderen Browser.

 

Für JimdoFree Nutzer ist Webmail nicht verfügbar.

Bild: Einloggen im Webmail (Jimdo)

Hinweis
Für die Nutzung des Jimdo-E-Mail-Kontos mit Webmail gelten die Nutzungsbedingungen unseres Mail-Anbieters Rackspace, der die Konten für uns verwaltet. Beachte, dass es bei E-Mails mit identischem Inhalt (wie zum Beispiel Newslettern) eine Begrenzung auf 250 gleichzeitige Empfänger gibt, da deine Nachrichten sonst für Spam gehalten werden könnten.
Für den Versand von Newslettern empfehlen wir daher einen externen Service wie z.B MailChimp

Um dich direkt in deinem bestehenden Webmail-Konto anzumelden, klicke bitte auf den zutreffenden Button rechts. Zusätzlich findest du hier weitere Einstellungen und Funktionen, die du in deiner Webmail-Oberfläche änderst.


Ändere die Sprache deines Webmail Postfaches zur leichteren Bedienung.

Erstelle deine eigene Signatur, damit du sie mit jeder E-Mail versendest.

Passe in deinem E-Mail-Konto Spamfilter, Safelists oder Blacklists an. 


Richte eine Weiterleitung deiner Domain-E-Mail-Adresse auf eine andere E-Mail-Adresse ein.

Richte eine Abwesenheitsnachricht (engl. Autoreply) für deine Domain-E-Mail-Adresse ein.

Erfahre, wie du E-Mails wiederherstellst, die beim Leeren des Papierkorbs gelöscht wurden.


Aufgepasst: Du hast dein JimdoPro- oder JimdoBusiness ab dem 6. April 2016 gekauft? Hier findest du deine E-Mail-Einstellungen.

Kontakte importieren und exportieren

Die Kontakte aus Webmail zu exportieren oder deine bestehenden Kontakte in Webmail zu importieren, kann mehrere Grüne haben. 

 

 

Importieren:

Die Datei sollte nur die wichtigsten Informationen zu deinen Kontakten enthalten. Das Dateiformat für den Upload ist CSV und sie sollte kommasepariert gespeichert sein.

 


Exportieren:

Wenn du Kontakte aus Webmail exportieren möchtest, wähle das passende Format aus. Das richtet sich nach dem Programm (z.B. Outlook), in dass die Kontakte importiert werden sollen.

 

 


Aufgepasst: Du hast dein JimdoPro- oder JimdoBusiness ab dem 6. April 2016 gekauft? Hier findest du deine E-Mail-Einstellungen.