Wie können wir dir helfen?

Die Inhalte (die Elemente)

Um deine Jimdo-Seite mit Inhalten zu füllen, sind die einzelnen "Bausteine" ein wichtiger Bestandteil des Jimdo-Baukastensystems. Deine Jimdo-Seite besteht aus vielen einzelnen inhaltlichen (Texte, Bilder etc.) und strukturellen (Spalten, Abständen) Elementen, die du selbst einfügst, verschiebst, löscht oder einfach nur bearbeitest.

Inhalte hinzufügen

Bild: Inhalte hinzufügen
Bild: Inhalt hinzufügen Text

Inhalte können auf zwei Arten eingefügt werden:

 

1. Auf einer leeren Unterseite klickst du auf + Inhalt hinzufügen um die Box mit den verschiedenen Elementen zu öffnen.

 

2. Zwischen zwei bestehenden Elementen fährst du mit der Maus entlang. Es erscheint wieder das + Inhalt hinzufügen. Klicke auf das + Zeichen und es erscheint die Übersicht.


Inhalte auswählen

Bild: Elementen Übersicht

Wenn du das Plus-Zeichen angeklickt hast, öffnet sich eine Übersicht der verschiedenen Elemente die du hinzufügen kannst.

 

Mit den einzelnen Elementen kannst du deine Jimdo-Seite mit Inhalt füllen. Von Überschrift über Bilder bis hin zu selbst erstellten Scripts (Widget/HTML) findest du hier eine vielfältige Auswahl an Möglichkeiten, um deine Webseite zu strukturieren.


Inhalte bearbeiten

Bild: Beispiel Element Textfeld

Jedes Element kannst du durch einen Klick auf den Inhalt öffnen und bearbeiten. Es öffnet sich ein Menü mit dem du weitere Änderungen vornehmen kannst.

 

Am Beispiel Textfeld:

Nach Einfügen des Textfeld-Elements kannst du den Text nach Wünschen bearbeiten, der Editor ist immer unterhalb zu sehen (siehe Bild)


Die Position von Inhalten verändern

Die Positionen der Inhalte sind variabel und du kannst jedes Element jederzeit neu positionieren. Es gibt drei Wege die Position eines Elements zu verändern, die wir dir hier kurz erklären.

Mit den Pfeil-Symbolen

Bild: Element verschieben

Du kannst jederzeit die Position jedes einzelnen Elements verändern. Die Pfeil-Symbole dienen dazu, dass gewählte Element nach oben oder nach unter zu verschieben.

 

Sobald du mit dem Mauszeiger über eines der Elemente fährst, kannst du mit einem Klick auf das entsprechende Symbol die gewünschte Aktion ausführen.


Durch Anfassen und Verschieben (Drag&Drop)

Mit Drag & Drop  (Englisch für "ziehen und loslassen") kannst du Inhalte auf der Jimdo-Seite ganz leicht hin- und herschieben! Fahre mit der Maus über das betreffende Element, klicke auf den grauen Bereich mit dem Kreuz und halte es, um es mit der Maus zur gewünschten Position zu ziehen.

Lass es dann an der gewünschten Position los und prüfe, ob dies der richtige Platz ist.

 

Der Vorteil von Drag & Drop gegenüber den Pfeilen ist, dass du Elemente mit Hilfe der Zwischenablage auch auf verschiedene Unterseiten deiner Jimdo-Seite schieben kannst.


Über die Zwischenablage

Bild: Element per Drag&Drop verschieben
Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Rechts in der Animation siehst du, wie du deine Inhalte zwischen deinen Unterseiten verschiebst.

Sobald du Inhalte per Drag & Drop anfasst und verschiebst, öffnet sich am oberen Browserrand die Zwischenablage (grau hinterlegt), in die du Inhalte ablegen kannst.

 

Du kannst die Zwischenablage auf- und zuklappen, so dass du zu einer beliebigen Unterseite navigierst. Oder das abgelegte Element aus der Zwischenablage an seinen neuen Bestimmungsort ziehst.


Bestehende Inhalte kopieren

Bild: Element kopieren

Wenn du Inhalte erstellt hast, die du in einem anderen Teil deiner Seite wiederverwenden möchtest (wie zum Beispiel eine Bilder-Galerie oder eine Tabelle), kannst du den gewünschte Inhalt einfach kopieren und dann mit Hilfe der Zwischenablage verschieben.

 

Besonders hilfreich ist diese Funktion, wenn du mehrere ähnliche Artikel in deinem Shop anbietest. Die Kopierfunktion ermöglicht dir Artikel zu kopieren und dann individuell anzupassen.


Inhalte löschen

Hinweis:
Bitte beachte, dass das Löschen von Elementen nicht rückgängig gemacht werden kann.
Bild: Element löschen

Um einen Inhalt zu löschen, fährst du mit dem Mauszeiger über das entsprechende Element und klickst auf das Mülleimer-Symbol. Um sicherzugehen, dass du keines der von dir erstellen Elemente versehentlich löschen kannst, folgt ein Dialogfenster (rot hinterlegt) mit dem du das Löschen des Elements bestätigen (Ja, entfernen) oder abbrechen kannst.


Maximale Anzahl von Inhalten

Jede Unterseite bietet dir sehr viel Platz für deine Inhalte, sodass du dich nicht einschränken brauchst. Erst bei 200 Elementen ist das Maximum für eine Unterseite erreicht.

Dieser große Spielraum bietet dir damit alle Freiheiten für deine Texte, Bilder und Videos. Und solltest du einmal noch mehr Inhalte hinzufügen wollen, kannst du selbstverständlich einfach eine neue Unterseite erstellen.